Gesucht wird der „König der Löwen“ der Saison 2015/16

Allgemein

Freiwürfe sind ein Thema, dass die Basketballgemüter spaltet.

„Jaaa eine Freiwurfquote von 60% ist doch schon ganz ordentlich“
„NEIN, auf gar keinen Fall, ein Freiwurf ist so einstudiert und trainiert, nur du, der Ball und der Korb. 100% der Würfe müssen sitzen!“

Manch ein Trainer ist der Meinung, dass der Freiwurf die Königsdiziplin ist und wie oft hat man schon den Satz gehört „hätten wir alle Freiwürfe getroffen, hätten wir das Spiel gewonnen“.

Deshalb, als kleiner Anreiz, suchen wir beim DJK Löwe Basketball nun den „König der Löwen“, also den besten Freiwurfschützen auf die komplette Saison gesehen. Das funktioniert folgendermaßen:

Jeder einzelne Freiwurf in einem Spiel während der Saison zählt. Sobald ein Spieler 10 Freiwürfe geworfen hat, zieht er in die Schützenliste mit seiner persönlichen Freiwurfquote ein. Wer also in der kompletten Saison „nur“ 9 Freiwürfe wirft und die alle trifft hat leider Pech gehabt. Nur wer 10 oder mehr Freiwürfe geworfen hat, bekommt die Chance den Preis und den Titel “ König der (DJK) Löwen“ zu gewinnen.

Also trainiert eure Freiwürfe, denn auch ich bin der Meinung: Die müssen sitzen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.