TRAINING- UND SPIELBETRIEB AUSGESETZT

Uncategorized

Liebe Löwen*innen,

in Nordrhein-Westfalen schließen wegen des Coronavirus ab Montag (16.03.2020) alle Schulen. Deshalb werden wir den gesamten Trainingsbetrieb ab Montag bis einschließlich Osterferien (19.04.2020) einstellen. Falls der Spielbetrieb länger eingestellt wird, informieren wir euch.

Die aktuelle Lage in Bezug auf den Covid-19 Virus erlaubt es uns nicht, den Spielbetreib weiter durchzuführen. Im Vordergrund steht die Gesundheit von Athleten, Trainern, Schiedsrichtern und alle anderen Beteiligten.

Wenn Ihr Fragen habt, schreibt mir gerne.

Beste Grüße.
Florian Pfeiffer

Offizieller Hintergrund: Der Westdeutsche Basketball-Verband (WBV) hat sich in enger Abstimmung mit den Gesundheitsbörden, dem DBB und den anderen Landesverbänden dazu entschlossen, den Spielbetrieb ab sofort bis auf Weiteres auszusetzen. Daraufhin hat der Basketballkreis Köln sich ebenfalls entschlossen, den Spielbetrieb einzustellen.

U14 verabschiedet Trainer und feiert Saisonabschluss

U14

Unsere U14 hat eine turbulente Saison hinter sich. Viele Spiele wurden verschoben oder komplett abgesagt und ein Trainer wurde erst kurz vor Saisonbeginn gefunden. Aber mit Marc an ihrer Seite sind die Kids zu einem richtigen Team herangewachsen. Nun gehen die Älteren Richtung U16 und der Coach widmet sich neuen Aufgaben. Dabei wünschen wir ihm alles Gute. Abschließend wurde aber nochmal ordentlich Eis gegessen. Bezahlt wurde das übrigens aus der Cateringkasse, welche federführend in der Verantwortung von Nicole Kratzas und Susanne Janßen lag und Heimspiel für Heimspiel immer größer wurde.

U14

Nächste Saison geht es bei uns natürlich trotzdem weiter in der U14. Junge Spieler/innen aus der U12 rücken nach und neue Gesichter kommen in den Verein. Die Coaches Janik Koch und Dominik Kremer stehen bereit um wieder ein neues Team zu formen. Ihr habt Interesse an Basketball und seid Jahrgang 2006 oder 2005? Dann kommt mal vorbei! Die Zeiten für unser U14 Training findet ihr hier

KOOPERATION VON DJK LÖWE, DJK NORD UND BC PESCH

Allgemein, Jugendarbeit, U10, U12, U14

Aus allen drei Vereinen sollen zukünftig alle Talente der Altersklassen U10, U12 und U14 mehr gefördert werden.
Es werden Förderteams gegründet, mit welchen die Vereine in den WBV Ligen an den Start gehen wollen.

Ein riesen Projekt! Durch diese Kooperation wollen sich die Vereine an die dritte Stelle der Rangliste professioneller Jugendarbeit in Köln hoch arbeiten. Vorbilder hierfür sind der BBV und die Rheinstars Köln.

Am 25. Mai und 29. Mai finden Tryouts statt.

Alle Spieler aus allen Vereinen können zu einem offenen Training kommen. So haben Spieler, Trainer und auch Eltern die Möglichkeit, sich auszutauschen und die Chance einen Kader mit diesen Spielern zu füllen.

Außerdem können sich die Spieler bei einem Turnier am 24.6 in Pesch beweisen. Auch hier werden Trainer vor Ort sein, um sich ein Bild von den Talenten zu machen und gegebenenfalls geeignete Spieler für die Mannschaften zu finden.

Bis zu den Sommerferien sollen die Teams stehen. Während der Ferien wird das Jugendkonzept final ausgearbeitet.

Unsere Jugendabteilung ist auf dem richtigen Weg

Jugendarbeit, U10, U12, U14

Das Hauptziel in jeder Altersklasse ein Team anbieten, damit jeder Jugendliche in Riehl ein Team findet ist erfüllt. Hinzu haben wir es in der Saison 2017/18 durch eine Kooperation mit der DJK Köln Nord geschafft eine U12 Oberligamannschaft zu melden. Aus den gewonnenen Erkenntnissen wollen wir jetzt richtig loslegen und gründen in der Saison 18/19 eine Kooperation mit der DJK Köln Nord und dem BC Pesch in den Altersklassen U10 (Regionalliga), U12 (Oberliga) und U14 (Oberliga) um vollends im überregionalen Basketball Fuß zu fassen.

Horse-Challenge

Allgemein

Heyho Löwinnen und Löwen!

Heute mal was Neues für euch: Schaut euch das Video an und versucht die Trickshots! Wenn ihr mit Videos zuschickt, schneide ich aus allen Zusendungen ein eigenes Löwe-Trickshot-Video zusammen. Ihr habt meine Tricks geschafft aber wollt noch andere zeigen? Nur her mit den Videos!

1000€ für unseren Verein

Allgemein

Die ING DiBa veranstaltet jedes Jahr einen Wettbewerb. Anstatt einen der großen Vereine mit einer Million Euro zu unterstützen, teilt die Bank es in 1000 x 1000€ auf. Jeder Verein musste bis zum 7.11. um 12 Uhr so viele Stimmen sammeln wie möglich. Die erfolgreichsten 1000 Vereine bekommen dann jeweils 1000€ überwiesen.

Die DJK Löwe mit all ihren Abteilungen hat es geschafft! Basketballer/innen, Fußballer/innen, Tischtennisspieler/innen und Mitglieder aus allen anderen Abteilungen sowie Freunde und Familienangehörige wurden mobilisiert und schafften als Verein das, was einzelne Abteilungen nicht geschafft hätten.

Diesen Zusammenhalt müssen wir uns als Verein bewahren und weiter daran arbeiten.

Erste Wünsche haben die Trainer der Basketballabteilung bereits geäußert. Dribblebrillen, Sprungseile und Kinder-Trainingsleibchen sollen das Jugend- und Kindertraining noch verbessern. Zurzeit müssen die Kids immer die Herrenleibchen anziehen. Das sieht ziemlich süß aus – befriedigt die Coaches aber nicht gerade sehr. Mit dem gewonnenen Geld wird dies aber kein Problem sein. Die angepeilten Kosten liegen bei 150€.

Vielen Dank an alle die abgestimmt haben!

Körni braucht eure Hilfe

Allgemein

Hey Leute -ich bins- euer Körni!

Ich brauche eure Hilfe. Ich würde gerne viel öfter zu den Turnieren der U10 oder auch mal zu dem ein oder anderen Jugendspiel gehen. Um ein paar Studenten dazu zu motivieren, brauchen wir ein wenig Geld. Dieses wollen wir über die Spendenplattform All-Zesamme der Kölner Bank sammeln. Also gibt euch einen Ruck und spendet ein bisschen was. Ab einer Spende von 5 Euro legt die Kölner Bank nochmal 5 Euro drauf 🙂

Zur Spendenplattform kommt ihr hier

1, 2, 3 LÖWEN

im Video unten zeige ich euch mal ein paar von meinen Tricks… könnt ihr die auch??