U14 vor richtungsweisendem Spiel

Allgemein

Am Sonntag dem 29.11.15 um 12 Uhr findet in der Löwenhöhle ein richtungsweisendes Spiel gegen die Rheinstars 4 statt. Zur Zeit sind beide Teams punktgleich. Mit bisher einem Sieg lief die Saison der U14 bisher nicht immer erfolgreich. Großteils liegt das an der unregelmäßigen Teilnahme der Spieler an den Spieltagen. Bisher ist es sehr häufig passiert, dass man nur mit 6 Spielern angetreten ist. Coach Jan ist sich sicher, dass mit der nötigen Kontinuität und ein bisschen Glück am Sonntag endlich wieder etwas zu holen ist.

Wir drücken auf jeden Fall die Daumen

1….2…..3…. LÖWE!

IMG-20151116-WA0000

Eltern-Kind-Turnier als Weihnachtsfeier am 12.12.15

Allgemein

Die Weihnachtszeit rückt näher und wir wollen das Jahr mit einem gemeinsamen Tag ausklingen lassen.

Am Samstag den 12.12. ab 12 Uhr wollen wir eine Art Eltern-Kind Turnier veranstalten. Von U10 bis U16 (und natürlich auch U17w) wollen wir (nicht ganz ernstgemeinte) Spiele zwischen Eltern und Kindern veranstalten. Die Trainer und Herren Spieler werden bestimmt an der ein oder anderen Stelle bei den Eltern aushelfen 😉

Liebe Eltern, ich kann nur sagen: Lasst euch drauf ein, es wird ein riesen Spaß 🙂

Wenn die von Löwe besorgten Getränke und Kaffe mit Kuchen der Eltern komplettiert werden ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Des Weiteren sollen an diesem Tag Mannschaftsfotos von allen Teams gemacht werden. Es wäre also schön, wenn wirklich alle den Weg in die Halle schaffen würden.

Alle Kinder bekommen noch eine Einladung im Training ausgeteilt, die ihr bitte ausfüllt (mit wie vielen kommt ihr, vielleicht ist ja noch das ein oder andere Geschwisterkind dabei) und wieder zum Training mitnehmt.

Fragen könnt ihr wie immer gerne an Florian741@web.de schreiben.

Gesucht wird der „König der Löwen“ der Saison 2015/16

Allgemein

Freiwürfe sind ein Thema, dass die Basketballgemüter spaltet.

„Jaaa eine Freiwurfquote von 60% ist doch schon ganz ordentlich“
„NEIN, auf gar keinen Fall, ein Freiwurf ist so einstudiert und trainiert, nur du, der Ball und der Korb. 100% der Würfe müssen sitzen!“

Manch ein Trainer ist der Meinung, dass der Freiwurf die Königsdiziplin ist und wie oft hat man schon den Satz gehört „hätten wir alle Freiwürfe getroffen, hätten wir das Spiel gewonnen“.

Deshalb, als kleiner Anreiz, suchen wir beim DJK Löwe Basketball nun den „König der Löwen“, also den besten Freiwurfschützen auf die komplette Saison gesehen. Das funktioniert folgendermaßen:

Jeder einzelne Freiwurf in einem Spiel während der Saison zählt. Sobald ein Spieler 10 Freiwürfe geworfen hat, zieht er in die Schützenliste mit seiner persönlichen Freiwurfquote ein. Wer also in der kompletten Saison „nur“ 9 Freiwürfe wirft und die alle trifft hat leider Pech gehabt. Nur wer 10 oder mehr Freiwürfe geworfen hat, bekommt die Chance den Preis und den Titel “ König der (DJK) Löwen“ zu gewinnen.

Also trainiert eure Freiwürfe, denn auch ich bin der Meinung: Die müssen sitzen!

Da ist das Dingen!!

Allgemein

Moldiv_1440522191810

DJK Löwe Herren gewinnen das Richard Beuth Turnier und holen den Wanderpokal für (mindestens) 1 Jahr nach Riehl!

Der 1. Coup der Herrenmannschaft ist geglückt. Noch bevor die Saison der neugegründeten Mannschaft beginnt machen die großen Löwen schon von sich Reden. Ja! Riehl kann jetzt auch Basketball. Man kann einiges von der Mannschaft erwarten diese Saison. Um Spielertrainer Florian Pfeiffer hat sich eine starke Truppe gefunden, die am Sonntag lediglich mit der Hälfte der im Kader befindlichen Spieler angetreten ist und gleich den Turniersieg eingefahren hat.

„Es ist wirklich unglaublich was man mit der richtigen Einstellung und dem Willen dazu diese umzusetzen alles erreichen kann. Auch die Herrenmannschaft ist ein kleines Puzzleteil im großen DJK Löwe Basketballprojekt. Wir wollen Vereinsleben schaffen und ein Vorbild für unsere kleinen Löwemannschaften sein. Natürlich gehört da auch jede Menge Spaß für die Spieler dazu.“ Sagte er direkt nachdem er den Pokal entgegennahm und schon die Vorbereitungen zum anschließenden Grillen getroffen wurden.

Dafür, dass dieser Spaß in der Saison jedes einzelne Team erreicht, arbeiten wir die ganzen letzten Monate ziemlich hart. Wie es aussieht lohnt es sich! Auf geht’s Löwen, die Saison geht bald los!

Anschreibelehrgang abgeschlossen -> Sonntag beim Richard Beuth Turnier Chance der 1. Anwendung

Allgemein

Der Anschreibelehrgang ist erfolgreich durchgeführt worden. Uwe Peil, Bundesligaanschreiber mit riesen Erfahrung, hat uns gezeigt wie man es richtig macht. Nun haben wir am Sonntag dem 23.09.2015 die Chance unsere erworbenen Kenntnisse nocheinmal zu testen, bevor es dann in der Saison um „echte“ Spiele geht.

Das Richard Beuth Turnier ist ein Turnier in Köln (10-15 Uhr Escherstraße 217 Josef-DuMont-Berufskolleg) welches für die jungen neuen Schiedsrichter veranstaltet wird. Wer erst diesen Sommer über seinen Schiedsrichterschein erworben hat, kann dort unter Beobachtung und Anleitung von erfahrenen Schiedsrichtern nocheinmal pfeifen, ohne den Druck zu haben, dass direkt jede Entscheidung richtig sein muss.

Die Jugendlichen vom DJK Löwe haben nun die Chance hier auch ihre Anschreibeskills zu testen. Extra für uns gibt es nun dort richtige Anschreibebögen.

Schreibt mir bitte eine Mail (Florian741@web.de) wenn und von wann bis wann ihr teilnehmen wollt. Das 1. Spiel startet um 10 Uhr, sodass ihr um 9.30 Uhr da sein solltet um euch erstmal zurechtzufinden. Ihr müsst auch nicht die komplette Zeit über da sein. Wer für 2 Stunden vorbeikommen möchte, kann auch das gerne tun.

Die 1. Herrenmannschaft des DJK Löwe möchte sich nach ihrer Gründung hier auch zum ersten Mal mit anderen Gegnern messen. Das wird bestimmt spannend und lohnenswert dort mal vorbei zu schauen.

Sonderangebot für gute Adidas-Schuhe in DJK Löwe Farben unterstützen Projekt

Allgemein

Wahnsinn! 25 Fans in 2 Tagen ermöglichen die direkte Finanzierungsphase für unser Crowdfundingprojekt.

Nun werde ich mich auf die Suche nach Riehler Unternehmen machen, die sich vielleicht an unserer Trikotfinanzierung beteiligen wollen.

Wenn ihr allerdings neue Schuhe braucht, könnt ihr selber das Projekt unterstützen und spart dabei auch noch Geld für die Schuhe! Wie soll das gehen?

Bei einer Spende von 5 Euro auf der Plattform, kann man sich einen 10 Euro Gutschein bei Basketballdirekt sichern. Die Adidasschuhe gibt es gerade im Angebot:

Angebot BBalldirekt

Anstatt 55 Euro kostet er momentan 45 Euro, mit dem Gutschein für 5 Euro Spende nur noch 35 Euro. Selbst wenn ihr die 5 Euro Spende als Kosten seht, ist der Schuh nun mit 40 Euro echt günstig!

Weitere coole Basketballartikel, die man sich mit dem 10 Euro Gutschein bestellen könnte (Bedingung für den Gutschein ist ein Mindestbestellwert von 40 Euro) findet ihr hier.

Zum Crowdfundingprojekt geht es hier.

Spendenaktion für Trikotsätze der neuen Jugendmannschaften

Allgemein

Die Basketballabteilung der DJK Löwe startet ein Crowdfundingprojekt!

Es hört sich immer schön an, dass die DJK Löwe so viele neue Jugendteams an den Start bringt. Dahinter steckt aber eine Menge Arbeit. Hallenzeiten müssen erkämpft und beantragt werden, Trainer gefunden und der Spielbetrieb finanziert werden. Darunter fallen auch Kosten für neue Trikotsätze, die ein Verein nicht einfach so aufbringen kann. Deshalb suchen wir Sponsoren!

Die Kölner Bank hat um solche gemeinnützigen Projekte voran zu bringen die Crowdfundingplattform „All-Zesamme“ gegründet. Crowdfunding bedeutet, dass viele Menschen einen kleinen Betrag spenden und über die Masse dann ein teures Projekt finanziert werden kann.

Ein Beispiel: Ein Trikotsatz kostet uns 330 Euro. Wenn wir 33 Menschen finden, die 5 Euro spenden, haben wir die Häfte schon finanziert. Das tolle an dieser Aktion der Kölner Bank: Jede Spende ab 5 Euro belohnt die Kölner Bank mit zusätzlichen 5 Euro. Im Falle des Beispiels für den einen Trikotsatz wäre dieser dann mit 33 5-Euro-Spendern schon finanziert.

Wichtig:

Für ein Projekt kann erst dann gespendet werden, wenn es 25 Fans auf der Seite hat. Um Fan zu werden muss man erstmal gar nichts sponsern, also meldet euch alle fleißig an und werdet Fan des Projektes, damit wir schnell auf Sponsorensuche gehen können.

Hier ist der Link zum Projekt: https://www.all-zesamme.de/trikotsponsoring-loewe

Trainingsstart zur neuen Saison: 11.08.2015

Allgemein

Endlich ist es wieder so weit. Die Sommerferien neigen sich dem Ende und der Saisonplan steht. Zeit wieder mit dem Training einzusteigen. Die einzelnen Trainingzeiten und Orte der Teams findet ihr unter den jeweiligen Menüpunkten. U12, U14, U16 und Herren starten ab sofort wieder in der Garthestraße. Die neugegründeten U17 und U18 werden zuerst mit der U16 Trainieren, 2 Wochen später dann aber auch ihre eigenen Trainingszeitenin anderen Hallen bekommen. Diese stehen schon fest und sind auch unter der jeweiligen Mannschaftsrubrik zu finden.

Die ersten Saisonspiele starten schon am 31.08.2015, sodass keine Zeit vergeudet werden darf.
FERIEN SIND VORBEI, ES GEHT ENDLICH AB IN DIE HALLE 🙂

 

Anschreibelehrgänge durch Bundesligaanschreiber Uwe Peil

Allgemein

!!Pflicht für alle DJK Löwe Jugendspieler von U14 bis U18!!

Wie auf der „Mitgliederversammlung“ vor den Sommerferien angekündigt findet am Dienstag den 18.8.15 von 17:00 bis 18:30 Uhr und Donnerstag den 20.8.15 von 18:30 bis 20:00 Uhr jeweils ein Lehrgang über das Anschreiben statt. Gerichtet ist der Kurs an Jugendliche von U14 bis U18.
Wir haben dafür einen absoluten Profi engagiert, der bis hoch in die Bundesliga Spiele anschreibt. Uwe Peil ist Vollprofi auf dem Gebiet und kommt extra für die zwei Kurse nach Köln.
Wer die Chance nutzen möchte, das Anschreiben von Grund auf vom Profi zu lernen, meldet sich bis zum 13.8.15 bei Florian741@web.de an. Die Kosten für diesen Lehrgang betragen 5 Euro (für Mitglieder des DJK Löwe sind die Kurse kostenlos), die ihr dann bitte am Lehrgangstag mitbringt.

Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt, also meldet euch rechtzeitig an.